Celebrate Bach

Musik
46 Minuten | 17,99 EURWer mit Johann Sebastian Bach bisher strenge Barockmusik verbindet, wird von Dieter Falk und seinen Söhnen eines Besseren belehrt. Mit rockigen Rhytmen und eine guten Portion Jazzsound verleiht das Trio dem alten Bachwerk neuen Power. Die Idee, Bach neu zu interpretieren und ihm ein aktuelles Gewand zu verpassen ist zwar nicht neu, aber „Celebrate Bach“ stellt dennoch eine Besonderheit dar. Weiterlesen

Freundschaft ohne Grenzen?!

Aus dem Leben
„Ein Freund steht allezeit zu dir, auch in Notzeiten hilft er dir wie ein Bruder“ (Sprüche 17, Vers 17). Die Bibel spricht immer wieder davon, wie wertvoll ein guter Freund ist. Ein Freund, der fest zu einem steht, wird mit Gold aufgewogen. Aber was tun wir, wenn unsere Freundschaft wirklich einmal auf die Probe gestellt wird? Weiterlesen

Das gezeichnete Ich

Musik
42 Minuten | 5,99 Euro (als Download)Über den jungen Liedermacher „Das gezeichnete Ich“, der das Zitat eines Gedichtes von Gottfried Benn zu seinem Künstlernamen gemacht hat, ist nicht viel bekannt. Wenn man mehr von ihm wissen will, muss man seine Musik hören.Man erkennt die Leidenschaft zur Sprache und Musik in seinen Liedern. Er will seine Kunst über sich selbst stellen: Konzentriere dich auf die Töne, die Instrumente und die Stimmung; eben mehr auf die Musik als auf den Schaffer. Denn das ist wichtig! Weiterlesen

Entwürdigte Würde

Gesellschaft & Kultur
In unserer Gesellschaft werden wir immer älter, aber leider dabei nicht immer gesünder. Immer drängender stellt sich uns daher die Frage, wie wir mit der wachsenden Zahl schwerstkranker Menschen in unserer Mitte umgehen. Immer wieder wird dabei auch der assistierte Suizid bzw. die Sterbehilfe heiß diskutiert. Auch im deutschen Bundestag nahm man sich jüngst des Themas an. Die Debatten kreisen dabei regelmäßig um zwei der grundlegendsten ethischen Argumente: Menschenwürde und Freiheit. Doch was folgt eigentlich aus diesen großen Werten für die Sterbehilfe? Weiterlesen

„Man muss dem Wohlstand nicht verfallen“

Gesellschaft & Kultur
Hermann Sautter (*1938) studierte Wirtschaftswissenschaften in Tübingen und Hamburg und war von 1978 bis 2003 Professor für Entwicklungsökonomik in Frankfurt und Göttingen. Seit seiner Emeritierung beschäftigt er sich in Büchern und Aufsätzen vor allem mit Fragen der Wirtschaftsethik. Außerdem ist Sautter engagierter Christ: Nach seinem Studium war er mehrere Jahre hauptamtlicher Mitarbeiter der SMD (Studentenmission in Deutschland), von 2003 bis 2012 deren ehrenamtlicher Vorsitzender. Wir haben mit ihm über die Zusammenhänge von Wirtschaft, Ethik und christlichem Glauben gesprochen. Weiterlesen

Das aktuelle Heft

Bedacht 10Die eigenen Grenzen achten, aber dennoch das Gegenüber im Blick haben. In unserem aktuellen Heft beleuchten wir dieses schwieriges Spannungsfeld, das für jeden von uns immer wieder neu zur Herausforderung wird.

Heft lesen

Newsletter

Du willst wissen was sich bei der BEDACHT so tut? Bleibe immer up to date mit unserem Newsletter!

Werde Sponsor!

Deine Spende an die bedacht ist ein Stipendium für die Gute Nachricht. Deine Unterstützung fließt dabei vollständig in die Produktion der bedacht. Da wir ehrenamtlich arbeiten, fallen bei uns keinerlei Personalkosten an.

spenden


Folge der BEDACHT auf Facebook!      Folge uns auf Twitter!
Our website is protected by DMC Firewall!