Erfolgsrezept Religion?

Gesellschaft & Kultur
Wir leben in einer unruhigen Zeit: Begriffe wie „Finanzkrise”, „Burn-out” und „Altersarmut” machen die Runde. Die Gesellschaft ist im Umbruch, alte Sicherheiten brechen weg. Der stellvertretende Chefredakteur des Handelsblatts brachte es Ende März folgendermaßen auf den Punkt: „In solchen Zeiten wächst das Bedürfnis nach Orientierung. [...] Vor allem die Religion kann nicht nur Sicherheit, sondern auch Gelassenheit geben. [...] In einer Gesellschaft, die sich [...] von der tröstenden Gewissheit verabschiedet, dass das irdische Leben nicht alles ist, muss genau dieses Leben so sicher wie möglich gestaltet werden. [...] wird zwangsläufig das Diesseits mit nahezu unerfüllbaren Heilserwartungen überfrachtet (Handelsblatt vom 28. März 2013).” Wie aber wirkt sich Religion und Glaube im wirtschaftlichen Alltag aus? Was bedeutet er für den einzelnen? Und wie kann er den Unternehmensalltag prägen? Weiterlesen

Shooting Dogs

Film
115 Minuten | 7,29 EURKigali, Ruanda 1994: In der katholischen École Technique Officielle unterrichten der junge Joe und Pater Christopher. Innerhalb von wenigen Tagen eskaliert der Konflikt zwischen den Hutu und Tutsi und tausende von Tutsi suchen Zuflucht in der Schule. Weiterlesen

Endlich wieder Zeit...

Lebensstil
9 Uhr früh. Eine Hochschule in Hannover. Seit 24 Stunden ist Karolin wach. Sie schreibt an einer 20-seitigen Hausarbeit, die sie innerhalb eines Tages abgeben muss. Ihre Hände zittern. Auf dem Weg zur Hochschule kommen ihr immer wieder die Worte ihres Dozenten in den Sinn: „Gut. Nur so können wir die Berufswelt wirklich simulieren. Pragmatismus ist gefragt. Sie wollen doch was werden?“ Sascha sitzt und kreuzt an. Keinen Bingoschein, sondern wieder einmal einen Multiple-Choice-Test. „Wozu all diese Prüfungen?“, fragt er sich. Warum werden Karolin und Sascha diesem Stress ausgesetzt, der manche Studierende sogar in die Depression treibt? Weiterlesen

Freizeit – Lust oder Last?

Aus dem Leben
Freizeit. Ein Wort, das mich vor allem an meine Schulzeit erinnert. Schule, Hausaufgaben und Verpflichtungen im Haushalt erledigt? Jetzt war Zeit für meine Hobbys, Freunde und Unternehmungen. Und heute? Eine persönliche Reflexion der Freizeit. Weiterlesen

Ich muss verrückt sein so zu leben

Buch
“Man hatte mir beigebracht, was man als Christ glaubt. Aber niemand hatte mir gezeigt, wie man als Christ lebt.” Shane Claiborne ahnt, dass sich Christentum nicht im sonntäglichen Gang zur Kirche und langen Theoretisieren über den Glauben erschöpft. Er sucht daher nach Wegen, die christliche Botschaft mit konkretem Leben zu füllen. Weiterlesen

Das aktuelle Heft

Bedacht 11Versöhnung. Das ist ein großes Wort und für jeden von uns zu jeder Zeit eine Herausforderung. Wie kann das gehen – Versöhnt leben? Wir begeben uns auf die Spurensuche.

Heft lesen

Newsletter

Du willst wissen was sich bei der BEDACHT so tut? Bleibe immer up to date mit unserem Newsletter!

Werde Sponsor!

Deine Spende an die bedacht ist ein Stipendium für die Gute Nachricht. Deine Unterstützung fließt dabei vollständig in die Produktion der bedacht. Da wir ehrenamtlich arbeiten, fallen bei uns keinerlei Personalkosten an.

spenden


Folge der BEDACHT auf Facebook!      Folge uns auf Twitter!
Our website is protected by DMC Firewall!