Der "Fairtrade-Monat"

Angepackt
Pack ich den Schokoaufstrich gleich hier in den Wagen oder geh ich noch in einen anderen Laden, wo es welchen aus „fairem Handel” gibt? Hab ich heute Zeit für einen Umweg oder ist es diesmal auch egal? Geb ich den Eurozwanzig mehr aus oder bin ich gerad knapp bei Kasse und mach das ein anderes Mal? Für einen Monat im Mai war die Antwort darauf geklärt: Umweg gehen, Mehrausgabe machen. Wir hatten uns auf ein Experiment geeinigt: einen Monat lang nur „Fairtrade“ kaufen. Weiterlesen

Jeremybro

Musik
Catch me by surprise – unter diesem Motto startet Jeremybro, eine junge Band aus Hannover, durch. Trotz ihres kurzen Bestehens kann die Band schon einiges an Bühnenerfahrung für sich verbuchen: Seit 2004 gaben Jeremybro schon mehr als 300 Auftritte – anfangs noch unter dem Namen reMember. Weiterlesen

Wutprobe WG

Aus dem Leben
Ob Ersatzfamilie, Zweck-WG oder lockere Freundschaft, viele Studenten erleben die Freude und den Frust des Zusammenlebens während des Studiums. Neben Seminaren und Vorlesungen kann uns das WG-Leben auf ganz andere Weise herausfordern: Wie gehe ich mit anderen Menschen um? Über die Herausforderung, meinen Mitbewohner zu lieben wie mich selbst … Weiterlesen

Endstation: Friedhof ?!

Vernunft & Glauben
Eine Umfrage der Bertelsmannstiftung von 2009 ergab, dass die Mehrheit der Deutschen an ein Leben nach dem Tod glaubt; ein Drittel der Bundesbürger lehnt derartige Vorstellungen eindeutig ab. Das ist natürlich nicht verwunderlich, denn die Frage, ob es ein „Leben danach“ gibt, hängt ganz entscheidend davon ab, welches Weltbild wir vertreten. Und letztlich vor allem davon, welche Antwort wir auf die Gottesfrage geben. Gerade deshalb möchte ich diese Themen im Folgenden etwas näher beleuchten. Weiterlesen

Kleines Solo

Gesellschaft & Kultur
Erich Kästners Gedicht „Kleines Solo“ erschüttert. Schlicht und brutal beschreibt es eine existentielle Erfahrung, die mancher nur zeitweise macht, die anderen aber zu einer täglichen Last wird. Gefangen in uns, schreien wir nach wahrhaftigen Begegnungen. Die Enttäuschung kann sehr schmerzlich sein. Ein Versuch, diesen Schrecken in eigene und fremde Worte zu fassen. Weiterlesen

Das aktuelle Heft

Bedacht 11Versöhnung. Das ist ein großes Wort und für jeden von uns zu jeder Zeit eine Herausforderung. Wie kann das gehen – Versöhnt leben? Wir begeben uns auf die Spurensuche.

Heft lesen

Newsletter

Du willst wissen was sich bei der BEDACHT so tut? Bleibe immer up to date mit unserem Newsletter!

Werde Sponsor!

Deine Spende an die bedacht ist ein Stipendium für die Gute Nachricht. Deine Unterstützung fließt dabei vollständig in die Produktion der bedacht. Da wir ehrenamtlich arbeiten, fallen bei uns keinerlei Personalkosten an.

spenden


Folge der BEDACHT auf Facebook!      Folge uns auf Twitter!
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd