BEDACHT - das christliche Hochschulmagazin : Meditation

Meditation

  • Für wen arbeite ich?

    Auf den ersten Blick scheint die Antwort klar: Wir arbeiten für uns, um leben zu können. Aber wieso träumen wir dann von einer Karriere und definieren uns als Menschen über unsere Arbeit? Anders: Für was beziehungsweise welches höhere Ziel arbeite ich? Eine Frage der Arbeitshaltung. Weiterlesen
  • Alles gut?

    Alles gut? Meist wohl nicht. Schwierigkeiten, Traurigkeit und Ärgernisse gehören zu unserem Leben dazu. Doch die Bibel gibt uns eine kleine Vorschau in eine Welt ohne Tränen, Trauer und Klage. Eine Meditation. Weiterlesen
  • Wenn Worte Wunder wirken

    „DU RIESENARSCHLOCH! HAST DU DENN KEINE AUGEN IM KOPF?! PASS DOCH AUF! WIE KANN MAN NUR SO DÄMLICH SEIN ...“ so, oder so ähnlich tagtäglich in Deutschland. Manchmal ist es nur eine Kleinigkeit, die das sprichwörtliche Fass zum Überlaufen bringt, etwas, das die Emotionen hochkochen lässt. – Wie aber damit umgehen? Emotionen ganz und gar vermeiden – zumindest die negativen? Oder gibt es vielleicht einen Weg, sinnvoll mit ihnen umzugehen? Weiterlesen
  • Wenn Gott mit uns redet

    Können Menschen wie du und ich Gott sprechen hören? Wir glauben schon! Vielleicht überhören wir seine Stimme nur zu oft im Trubel unseres Lebens. Unsere Autorin hat genau hingehört und in schwieriger Zeit hilfreichen Zuspruch erfahren. Weiterlesen

Das aktuelle Heft

Bedacht 11Versöhnung. Das ist ein großes Wort und für jeden von uns zu jeder Zeit eine Herausforderung. Wie kann das gehen – Versöhnt leben? Wir begeben uns auf die Spurensuche.

Heft lesen

Newsletter

Du willst wissen was sich bei der BEDACHT so tut? Bleibe immer up to date mit unserem Newsletter!


Folge der BEDACHT auf Facebook!      Folge uns auf Twitter!
Our website is protected by DMC Firewall!